Am Sonntag 27. Mai gingen die Laupener Schülerbands an das Lysser Band Festival.

Nach dem sie an der KUFA angekommen sind, wurden in VIP Bereich gebracht, dort gab es für alle etwas zum Trinken. Um 16:30 bereiteten sie sich vor. Um 17:00 war es dann soweit, die erste und somit jüngste Band startete das Konzert. Da wir laute und treue Fans haben, rockte die Bühne ordentlich. Unter anderem natürlich auch Frau Junghans. Laupen trat mit 4 Bands auf. Nach der Primarschulband „Tenacious Beats“ ging es dann weiter mit den Bands der Oberstufe. Bei ihnen gab es sowohl traurige Lieder als auch poppige Partylieder. Dies war die letzte KUFA für die hervorragenden Sänger und Musiker der 9. Klasse, deshalb ist es um so betrüblicher, dass ein paar 9. Klässler nicht dabei sein konnten. Wir wünschen ihnen alles Gute auf ihrem weiteren Weg.

 

Ein grosses Dankeschön an die KUFA, an Frau Kadri, an Frau Junghans, an alle Eltern und an Herrn Hans.

Von Michelle, Elin und Lorena